2014

Ingo Steuer und sein Buch "Eiszeiten"

Dresden, Heinrich-Schütz-Residenz | 03.12.2014 | 15.00 Uhr

"Städtenamen verrückt - Eine humoristische Erklärung, wie Städte zu ihren Namen kamen", Lesung mit dem Autor Manfred Uhlig und zu Gast: Tom Pauls, moderiert von Rolf Garmhausen


Ingo Steuer und sein Buch "Eiszeiten"

Dresden, Heinrich-Schütz-Residenz | 03.09.2014 | 19.00 Uhr

"Richard Tauber – Weltstar des 20. Jahrhunderts“. Portät eines Ausnahmekünstlers. Lesung und Diskussion mit dem Autor Martin Sollfrank


Ingo Steuer und sein Buch "Eiszeiten"

Dresden, Heinrich-Schütz-Residenz | 26.06.2014

„Lesen für Unicef". Kristin Hardt liest aus den akrikanischen Lieblingsmärchen von Nelson Mandela. Für Kleine und Große ab 6 Jahre.


Ingo Steuer und sein Buch "Eiszeiten"

Dresden, Heinrich-Schütz-Residenz | 03.06.2014

„Die Einsamkeit des Chamäleons". Der neue Berlin-Krimi.

Lesung, Musik und Diskussion mit Patricia Holland Moritz.


Ingo Steuer und sein Buch "Eiszeiten"

Dresden, Heinrich-Schütz-Residenz | 07.04.2014

„Sportler hautnah“: Ingo Steuer. Der weltweit erfolgreiche Sportler und Trainer im Eiskunstlauf über sein Leben, sein Sport und sein Buch „Eiszeiten – Vom Ehrgeiz getrieben“.


Ingo Steuer und sein Buch "Eiszeiten"

Chemnitz, DAS TIETZ | 20.02.2014

Ingo Steuer, weltweit erfolgreicher Sportler und Trainer im Eiskunstlauf – präsentiert sein erstes Buch „Eiszeiten – Vom Ehrgeiz getrieben“.

Mit Signierstunde! 


Randy Braumann

Dresden, Heinrich-Schütz-Residenz | 11.02.2014

Das Leben des "stern"-Kriegsreporters Randy Braumann

Eine hochspannende Lesung mit Interview des Autors Peter Chemnitz, mit Büchertisch und Signierstunde